Android-Event abgesagt und kurzfristig ins Netz verlagert

Eigentlich plante Suchmaschinenriese Google für heute, den 29.10.2012 in New York eine Pressekonferenz zu geben. Bei diesem Event sollte Neuerungen rund um das mobile Android-Betriebssystem bekannt gegeben werden. Wegen des Hurrikans Sandy musste Google die Konferenz aber kurzfristig absagen. Überraschenderweise gab das Unternehmen seine News nun in einem Blogeintrag bekannt.

Die einzelnen Neuheiten im Überblick:

Google Nexus 4
Das neue Google-Smartphone wird nun von LG Electronics hergestellt. Es bekommt einen 4,7 Zoll-Bildschirm und soll am 13.11.2012 in einer 8 und 16 GB-Variante erscheinen. Eine Besonderheit ist das drahtlose Aufladen: Ganz ohne Anstecken eines Kabels kann das Handy durch Auflegen auf eine kompatible Ladematte mit Energie versorgt werden. Eine solches Ladegerät gehört aber anscheinend leider nicht zum Lieferumfang.

Ausgeliefert wird das Nexus 4 mit Android 4.2 (“Jelly Bean”). Die vollständigen technischen Daten und einige Bilder finden sich in der Produktbeschreibung im Google Play-Store. Als Preise werden vorerst 299,- Euro (8 GB) oder 349,- Euro (16 GB) angegeben.

Google Nexus 10
Das Tablet Nexus wird in einer 10-Zoll Ausführung erscheinen. Der Bildschirm soll eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln besitzen – mehr als Apples iPad mit Retina-Display, welches lediglich mit 2048 x 1536 Pixeln arbeitet.

Als Akku-Laufzeit werden bis zu 9 Stunden Video-Laufzeit und bis zu 500 Stunden Stand-By versprochen. Das Tablet läuft wie das Nexus mit Android 4.2 und soll mehrere Benutzer unterstützen. Als Preis gibt Google 399,- Euro (16 GB-Variante) bzw. 499,- Euro (32 GB-Variante) an. Weitere Beschreibungen und technische Daten sind im Play-Store zu finden.

Google Nexus 7
Das Nexus 7 wird deutlich günstiger, was wohl die Antwort auf Apples Vorstellung des iPad mini sein dürfte. Das 7 Zoll-Tablet ist mit 16 GB Speicher nun für 199,- Euro zu haben. Eine neue 32 GB-Ausführung kostet 249,- Euro. Für 299,- Euro gibt es eine Variante für mobiles Surfen per SIM-Karte.

Die neuen Tablets sollen ebenfalls am 13.11.2012 erscheinen.

Google Now
Google Now ist eine neue Art der Informationsdarstellung auf Android-Geräten mit Jelly Bean. Es zeigt auf einen Blick anhand der Uhrzeit und des Ortes, an dem sich der Benutzer befindet, aktuell benötigte Informationen an. Dazu gehört beispielsweise das Wetter, der nächste Termin, aktuelle Verkehrsmeldungen etc.

Google Play
Der Google Play Store soll mit mehr Inhalten versorgt werden. Neben Filmen und Serien, soll auch ein umfangreiches Musikangebot im Store aufgenommen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>