Spielen auf dem Smartphone

Egal ob unterwegs, zu Hause auf dem Sofa oder während der Arbeitspause: Mobiles Spielen auf Android-basierten Smartphones oder dem iPhone erfreut sich einer immer stärker wachsender Beliebtheit. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Das Handy ist meistens sowieso immer dabei und viele Spiele sind kostenlos oder zum kleinen Preis herunterladbar.

Neben den weit verbreiteten Action-, Puzzle- und Geschicklichkeitsspielen – wie den absoluten Kultspielen Angry Birds und Doodle Jump – finden sich regelmäßig auch verschiedene Glücks- und Kartenspielapps in den Bestenlisten der App-Stores wieder.

Es gibt Games zum Pokern, Roulette oder auch verschiedene Slotmachines. Gerade das Pokern in der beliebten Texas Hold´em-Variante wird immer bekannter und erfolgreicher. Inzwischen gibt es regelmäßig mehrstündige Übertragungen von Poker-Turnieren im Fernsehen, was die Beliebtheit dieses Kartenspiels zeigt. Mit dem Handy kann das Pokerspiel nun auch unterwegs gezockt werden.

Während beim Pokern der Spieler durch seine Aktionen einen wesentlichen Einfluss auf den Spielverlauf und die Gewinnchancen hat, gibt es aber auch noch die reinen Glücksspiele. In diese Kategorie fallen die Slotmachines, welche die aus Kneipen oder Casinos bekannten Glücksspielautomaten simulieren. Da hier nur der Zufallsgenerator der App über Sieg oder Niederlage entscheidet, währt die Spielfreude bei diesen Games allerdings meist nicht sehr lange an.

Etwas mehr Abwechslung bieten da Roulette-Apps, bei denen zumindest noch eine Auswahl von Zahlen und Farben erfolgt, denen der Spieler die höchste Gewinnchance einräumt. Letztenendes entscheidet aber auch hier der Faktor Zufall über den Spielgewinn.

Es gibt diese Spiele für iPhone, aber natürlich auch für Android-Betriebssysteme. Der Spieler sollte dabei aber nur Apps installieren, bei denen um Spielgeld gespielt wird und keine echtes Geld einsetzen.

 

Kommentare zu diesem Artikel als RSS abbonieren

Kommentar schreiben

Folgende Tags sind erlaubt: <strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" alt="" title="" height="" width="">