Update des Google Play Stores

Google hat die App seines Play Stores in Version 3.19.16 veröffentlicht. Das Update bringt mehrere Detailverbesserungen mit sich, die dem Anwender mehr Komfort bei der Benutzung bieten sollen.

Nachdem der Play Store inhaltlich – nach Android-Apps kamen Bücher und Filme hinzu – immer mehr zugelegt hat, wird nun auch die Store-App selbst weiter verbessert. In Version 3.19.16 kommen zwar keine grundlegend neuen Funktionen hinzu, es wurden allerdings viele Details optimiert und machen die Nutzung der App komfortabler.

So ist es nun endlich möglich, alte Anwendungen aus der Liste “Meine Apps” dauerhaft löschen zu können. Dies schafft Ordnung und Übersicht. Die ganzen Anwendungen die mal kurz getestet und dann wieder gelöscht wurden, können somit einfach entfernt werden. Dabei lassen sich jetzt mehrere Einträge auf einmal markieren und gemeinsam entfernen. Bisher musste jede Aktion einzeln gestartet werden.

Die Funktion der “Zurück”-Schaltfläche wurde ebenfalls verbessert. Sie geht nun wirklich nur einen Schritt zurück und nicht mehr zum Ausgangsbildschirm. Außerdem merkt sich die App die aktuelle Listenposition, so dass ein auwändiges Scrollen entfällt.

Das Update ist noch nicht für alle Geräte automatisch verfügbar. Es sollte aber in der nächsten Zeit per OTA-Update verteilt werden, sobald es zur Verfügung steht.

Ob Sie bereits die aktuelle Version des Stores nutzen, sehen Sie in den Einstellungen und “Build-Version”.

 

Ein Kommentar für “Update des Google Play Stores”

  1. Hafije sagt:

    Grundsätzlich waren die Neuerungen seit langem überfällig, weil sie schlicht fundamentalen Komfort bieten aber es ist wieder nichts Besonderes geworden.

Kommentare zu diesem Artikel als RSS abbonieren

Kommentar schreiben

Folgende Tags sind erlaubt: <strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" alt="" title="" height="" width="">